Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ
Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ
Anwendung von sozialen Zusammenhängen
Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ
Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ
Beratung und Raumgestaltung
Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ
Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ
umweltbewusstes und Wirtschaftliches Handeln
Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ
Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ
Anwendung von Wissen über Gesundheit
Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ
Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ
Kunden profitieren von meinem Wissen
Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ
Fachmann/-Frau Hauswirtschaft EFZ

Berufsfachschule

Fachleute Hauswirtschaft, bzw. die Hauswirtschaftspraktikerinnen arbeiten in Heimen, Spitälern, sowie in Familienhaushalten. Sachkundig organisieren sie Abläufe im hauswirtschaftlichen Bereich. In der Berufsfachschule, am Berufsbildungszentrum Schaffhausen, lernen sie den theoretischen Lernstoff, um in den folgenden sechs Bereichen tätig zu sein.

  • Wäscheversorgung
  • Wohnen und Reinigungstechnik
  • Ernährung und Verpflegung
  • Gästebetreuung und Service
  • Administration
  • Sozial- und Gesundheitslehre

Zahlen und Fakten

BBZ Schaffhausen

  • sechs verschiedene Gebäude
  • rund 1400 Lernende sowie auch Erwachsene
  • 100 Lehrkräfte
  • 30 Mitarbeiter/innen in Administration, Cafeteria,
  • Hausdienst

Abteilungen

  • Mechanisch – technische Berufe
  • Bauberufe inkl. Landwirte
  • Chemie- und Dienstleistungsberufe
  • Allgemeinbildung
  • Berufsmittelschule
  • Schaffhauser Technikerschule
  • Pflegeberufe
  • Administration

Hauswirtschaftliches Bildungsangebot

Brückenangebot 
Hauswirtschaftliches und soziales Basisjahr

Eidg. Berufsattest 
Hauswirtschaftspraktiker/in, 2 Jahre

Eidg. Fähigkeitszeugnis 
Fachleute Hauswirtschaft, 3 Jahre

Hauswirtschaftspraktiker/in

2 jährige Attestausbildung 
2 Wochen überbetriebliche Kurse 
1 Berufsschultag

  • Interesse an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Freude im Umgang mit alten bzw. behinderten
  • Menschen
  • Praktische Bildungsfähigkeit
  • Werkklasse, Kleinklasse

Fachfrau Hauswirtschaft

dreijährige Ausbildung mit EFZ 
drei Wochen überbetriebliche Kurse 
1 Berufsschultag

  • Interesse an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Freude im Umgang mit alten bzw. behinderten
  • Menschen
  • Fähigkeit zu vernetztem Denken und Arbeiten
  • Real- oder Sekundarschulabschluss


Fächerkatalog

  • Wäscheversorgung
  • Wohnen und Reinigungstechnik
  • Ernährung und Verpflegung
  • Gästebetreuung und Service
  • Administration
  • Sozial- und Gesundheitslehre

Lektionentafel im Vergleich

 

       

Attest

EFZ

Wv

80

100

Wo/Rt

80

120

E/Ver

80

100

G/Se

80

160

Ad

40

60

So/Ge

40

60

Lernstoffverteilung

1. Lehrjahr 
Wäscheversorgung

  Wohnen/ Reinigungstechnik
2. Lehrjahr 
Ernährung/ Verpflegung

  Gästebetreuung/Service
3. Lehrjahr 
Administration
Gesundheitslehre LAP-Vorbereitung